Katholische Pfarrei St. Georg Elgg

Ökumene

Ökumene ist in unserer Gemeinde in den letzten Jahren zur Selbstverständlichkeit geworden. Ich glaube, wir dürfen stolz sein auf unsere Zusammengehörigkeit. An der Basis wird gelebt und vorbereitet, was dann von der Kirchenleitung abgesegnet werden kann und manchmal auch muss.
Ich wünsche mir, dass wir auf dem eingeschlagenen Weg weitergehen, dass wir uns gegenseitig besuchen in unseren Kirchen und gemeinsame Gottesdienste feiern. Dadurch wird immer deutlicher, dass jener der einlädt, Jesus Christus, keine Spaltung will, sondern Einheit. Eine Einheit nicht in Uniformität sondern in der Vielfalt.
Martin Pedrazzoli, Gdl.